Startseite

aluvin ® exclusiv technische Daten

aluvin ® Aluminiumverschlüsse 30/60, tiefgezogen Download Datenblatt [989 KB]

Aussenmaterial:

Alu-Zusammensetzung 8011A  
Alu-Beschaffenheit H14  
Spezifisches Gewicht g/cm3 2,71  
Zugfestigkeit Rm MPa 110-150  
Dehnung, A50 % min. >=3  
Anisotrophie, % max. <=2  
Materialstärke, mm 0,23 +-0,01  

weitere Merkmale:

Aussendurchmesser, mm 29,7 +- 0,4  
Höhe 59,8 +- 0,3  
Innendurchmesser 29,3 +- 0,4  
Gewicht ohne Innenmantel, g 5,40 +- 5%  
Innenlack Mod. Polyester  
Aussenlack Mod. Polyester  

Innenmantel:

Material: EPE 250 / Papier/ Zinn / Saran  

  • Die verwendeten Harze sind frei von Phenolen und Phtalaten. Empfohlener Druck beim Verschliessen: unten 60 130 N, Drehmoment 1,8-2,0 Nm. Beim Öffnen brechen die Brücken beim Drehmoment von 0,8-1,8 Nm auf.
  • Die Anwendbarkeit des Verschlusses für das jeweilige Produkt (Freiheit von chemischen und organoleptischen Veränderungen) muss durch den Anwender sichergestellt werden.
  • Alle Materialien, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, entsprechen den Richtlinien der EU, den nationalen Vorschriften und den relevanten FDA-Anforderungen.
  • Alle Bestandteile entsprechen: Richtlinie der Komission 94/62/EG betreffend Schwermetalle Verordnung 1935/2004
  • Alle Harze, Innenmantel und Zusatzsstoffe entsprechen: Richtline der Kommission 2002/72/EC vom 6. August 2002 über Kunststoffmaterialien mit Lebensmittelkontakt Richtlinie 2005/79/EG, 18. November 2005 (Änderung von 2002/72/EG) Richtline 2007/19/EC, 2. April 2007 (Änderung von 2002/72/EC) FDA-Verordnung, CFR 21, Kap. 175.300 über Harz- und Polymerbeschichtungen, CFR 21, Kap. 177.1520 über Olefin-Polymere

Verpackung:

  • Karton mit 1100 Stück, Abmessungen 600 x 400 x 370 mm, Polyäthylen Tüte. Lagerung maximal 1 Jahr, Lagertemperatur 5°C – 30°C.

  • info@pro-cap.de
  • Tel 04221 - 78 01 92 / Fax 04221 - 78 01 94
  • PRO-CAP GmbH / Lange Wand 22, 27753 Delmenhorst